Duftspuren (Printausgabe)

Sven Pritzkoleit – Duftspuren
Ein (Ver-)Führer für kreative Nasen und Parfümbegeisterte
Der Autor erzählt nicht nur von seinem Weg durch seine Welt der Düfte, sondern nimmt uns mit auf eine Reise an Orte wie Grasse und New York, die selbst zum Mythos geworden sind.
über den Autor:
Egon Oelkers, Senior-Parfumer bei Symrise, Holzminden (2008):
„Ich finde es erstaunlich, daß Sie sich in autodidaktischer Weise so weit in das Gebiet vorgearbeitet haben. Das zeigt Ihr großes Interesse für die Materie, die ja in der Tat hochinteressant ist. Ich maße mir kein Urteil über Ihre Düfte an. Jedoch kann ich soviel sagen, daß sie alle sehr viel Charakter und Eigenständigkeit besitzen. …“
Dr. Philip Kraft, Gruppenleiter Organische Synthese, Givaudan Schweiz AG (2007):
„… Insgesamt sind Ihre Versuche ohne klassische Parfumeursausbildung aber beachtlich, und sie haben definitiv großes Talent.“

Der Autor erzählt nicht nur von seinem Weg durch seine Welt der Düfte, sondern nimmt uns mit auf eine Reise an Orte wie Grasse und New York, die selbst zum Mythos geworden sind.
Wir reisen an Orte unserer Kindheit, finden Orte der Erinnerung in der Literatur und erfahren mehr über Oudh, den mystischen Duft Arabiens aus 1001 Nacht.
Gemeinsam erforschen wir unseren Geschmackssinn, aber auch Düfte und Psyche – bis uns die Duftspuren zur Kathedrale führen und zu ihrer Architektur, der Komposition des Parfums.
Auf unserer Duftreise begegnen wir Meilensteinen der Parfumgeschichte und ihren Inhaltsstoffen, die ganze Epochen prägten, aber auch interessanten Facetten der sogenannten „Nischenparfümerie“.
Umfangreiche Literaturempfehlungen ergänzen die Kapitel.

 

Falls eine Widmung erwünscht ist, geben Sie bitte den Text beim Bestellvorgang im Textfeld Anmerkungen zur Bestellung mit an.

Leseprobe

buch

19,95 inkl. MwSt.

Zurücksetzen